Musiker, Künstler

Viele kennen es – kaum einer spricht darüber

 

Leiden Sie unter Lampenfieber, übermäßiger Nervosität in Proben, Konzerten und Vorstellungen? Befürchten Sie, dass Ihre Kollegen, Dirigenten oder das Publikum dies bemerken?
Haben Sie Sorge, den Anforderungen nicht mehr gerecht zu werden? Können Sie Ihrem Körper, der funktionieren müsste, oder Ihrer Stimme, die nicht kratzig und brüchig klingen sollte, nicht mehr vertrauen? Befürchten Sie, alles mühsam Geübte, Erprobte, bis ins letze Detail Vorbereitete, nicht umsetzen zu können?

Der Beruf des Musikers bedeutet, neben der Liebe und Leidenschaft zur künstlerischen Arbeit, oftmals ein Übermaß an Anstrengung für Körper und Seele.
Häufige Folgen davon sind zum Beispiel Stress, Selbstzweifel, schwindendes Selbstwertgefühl, Lampenfieber, Blockaden, Versagensängste oder Blackout.
Der Körper reagiert mit erhöhtem Herzschlag, trockenem Mund, Schwindel, Schweissausbrüchen, flacher Atmung, zitternden Armen, Händen oder Knien.
All das versuchen Betroffene, zu unterdrücken oder zu vertuschen: „hoffentlich bemerkt es niemand…“. So wird das ehemals genussvolle, geliebte Spiel zur Qual. Es ist belastet mit unguten Gefühlen und aus Leidenschaft wird Leiden.
Die hohen Erwartungen an sich selbst oder der Leistungs- und Erfolgsdruck von aussen, sei es durch Kollegen, Dirigenten, Regisseure, Jurys oder dem Publikum, die immer wiederkehrende öffentliche Prüfung des eigenen Könnens, verlangen ein hohes Mass an Selbstvertrauen, Mut und Stressresilienz, um das freie, entspannte Musizieren zurückzugewinnen beziehungsweise zu erhalten.

Meine eigenen Erfahrungen als Geigerin in vielen Orchestern und Ensembles haben mich die Höhen und Tiefen des Künstlerberufes kennenlernen lassen. Ich weiss wie schön, aber zum Teil auch belastend die Arbeit in so einem „Mikrokosmos“ sein kann. Dadurch ist es mir möglich, mich schnell in Ihre Situation einzufühlen und Ihr Anliegen verstehen zu können.

Mit Hilfe von Hypnose können zahlreiche Beeinträchtigungen, wie beispielsweise der Motorik und des Bewegungsapparates, positiv beeinflusst werden.
Durch ihre hohe Wirksamkeit können sich Blockaden auflösen und Ziele schneller erreicht werden.

Wenn Sie Ihr Potenzial wieder voll ausschöpfen und Ihrem Beruf wieder leichter nachgehen möchten, begleite und unterstütze ich Sie gerne auf Ihrem Weg.

Es gibt immer Wege. Veränderung und Entwicklung sind möglich.