MIT HYPNOSE ZUR RAUCHERENTWÖHNUNG

Ihre gesunde Entscheidung für ein rauchfreies Leben

MIT HYPNOSE ZUR RAUCHER- ENTWÖHNUNG

Ihre gesunde Entscheidung für ein rauchfreies Leben

Endlich rauchfrei dank Hypnose

Mit der Entscheidung, sich das Rauchen abzugewöhnen durch Hypnose, wählen Sie die sanfte Methode für Ihren Einstieg in ein gesundes und rauchfreies Leben. Können Sie sich in diesem Moment überhaupt vorstellen, nicht mehr an die nächste Zigarette zu denken? Macht Ihnen dieser Gedanke Angst?

Gemeinsam mit einer ausgebildeten Hypnotiseurin besetzen Sie das Verlangen nach dem Rauchen in Ihrem Unterbewusstsein mit neuen Wünschen und setzen Impulse für neue Verhaltensmuster. Stressfrei, angstfrei, in Ihrem Tempo. Schenken Sie sich selbst mehr Aufmerksamkeit und gehen Sie achtsamer mit Ihrer Gesundheit um. Hören Sie mit dem Rauchen auf und machen Sie noch heute einen Termin für den Rauchstopp aus. Ihr Körper und Ihre Seele werden es Ihnen danken!

 

Wie funktioniert Hypnose zur Rauchentwöhnung?

 

Die Hypnosesitzung für ein rauchfreies Leben ist eine sehr persönliche Erfahrung, in der Sie Ihrem Hypnose-Coach im Trance-Zustand den Zugang zu Ihrem Unterbewusstsein erlauben. Die Rauchentwöhnung staffelt sich über 4 Sitzungen, damit Sie von einem langfristigen Erfolg profitieren können.

1. Sitzung – das Vorgespräch

Hypnose ist Vertrauensarbeit. Nur wenn Sie sich in diesem Prozess richtig öffnen und mir vertrauen können, erzielen wir langfristige Erfolge. Damit Sie sich sicher und angenommen fühlen, nehme ich mir in unserer ersten gemeinsamen Sitzung viel Zeit. Die schützende Atmosphäre, die uns die Räume meiner Hypnosepraxis im Herzen von Leipzig bieten, unterstützt diesen Prozess. In einem intensiven Vorgespräch lernen Sie mich und meine Arbeitsweise kennen. Ich erkläre Ihnen den Ablauf der Hypnose-Sitzungen und wie Ihnen diese Methode hilft, rauchfrei zu werden.

Im Gespräch lerne ich Sie, Ihre Wünsche, Ängste und Ziele kennen. Durch diese wichtigen Informationen kann ich die Rauchentwöhnung mit Hypnose optimal, Ihren Bedürfnissen entsprechend, auf Sie abstimmen.

Wenn ich all Ihre Fragen beantwortet habe und wir beide ein gutes Gefühl für die Zusammenarbeit haben, legen wir die Termine für die Rauchfrei-Hypnose-Sitzungen verbindlich in einem wöchentlichen Turnus fest. Das Vorgespräch dauert in der Regel  zwischen 90 und 120 Minuten.

Aktuell biete ich die Hypnose zum Nichtraucher werden nur in Leipzig an.

Sitzungen 2 & 3 – die Hypnose-Sitzungen:

Nach einem kurzen Gespräch nehmen Sie in meinem bequemen Hypnosesessel Platz. Sobald Sie für die Hypnose zur Rauchentwöhnung bereit sind, führe ich Sie in einen angenehmen Trancezustand. Alles, was Sie innerhalb der Rauchfrei-Hypnose erleben, erfolgt abgestimmt auf Ihre individuellen Bedürfnisse, beruhend auf den Erkenntnissen aus unserem Vorgespräch. Nichts passiert, das Sie nicht wollen. Für eine erfolgreiche Hypnose-Sitzung ist das gegenseitige Vertrauen eine wichtige Grundlage.

Im Trancezustand erhalte ich Zugang zu Ihrem Unterbewusstsein und kann die, auf Ihre Ziele abgestimmten Impulse geben. Weil immer Sie entscheiden, welche Veränderungen zugelassen werden, finden nur die für Sie stimmigen Suggestionen direkten Zugang in Ihr Unterbewusstsein. Damit führen Sie den Wandel an Gefühlen, Glaubenssätzen und Verhaltensweisen herbei, den Sie wirklich benötigen.

Nachdem ich Sie aus dem Trancezustand herausgeführt habe, fühlen Sie sich entspannt und sicher. Abschließend besprechen wir Ihre Erlebnisse und ich gebe Ihnen Tipps, wie Sie die neuen Erfahrungen mit kleinen Übungen zu Hause intensivieren können.

Sitzung 4 – abschließendes Treffen

Diese Sitzung findet etwa zwei Monate später statt. Wir betrachten Ihren Erfolg, das bisher neu Erfahrene und intensivieren es, um den Erfolg der Rauchfrei-Hypnose nachhaltig zu sichern. Sie berichten mir, wie es Ihnen bisher ergangen ist. Empfinden Sie manche Situationen im Alltag als schwierig? Dann entwickeln wir gemeinsam Strategien, damit Sie weiterhin rauchfrei bleiben.

Eventuell erfolgt eine Entspannungstrance, verbunden mit unterstützenden Suggestionen. Da Sie nun bereits den hypnotischen Zustand besser kennen, kann ich Sie recht schnell in den entspannenden Trancezustand führen und erhalte ein weiteres Mal Zugang zu Ihrem Unterbewusstsein. Ich gebe Ihnen Impulse, die sich an Ihren neu entstandenen Bedürfnissen und Ihrer aktuellen Lebenssituation orientieren.

Die Auffrischungssitzung verleiht Ihnen eine intensive Verstärkung der bereits erlernten neuen Verhaltensweisen, Verknüpfungen und guten Gefühle. Damit setzen wir Ihre gewünschte Richtung erneut in den Fokus und Sie kommen nicht von Ihrem Weg ab, sondern sicher ans Ziel: Endlich rauchfrei zu leben.

Jetzt Telefongespräch zur Rauchfrei-Hypnose vereinbaren

Folgen Sie Ihrem Impuls und rufen Sie mich direkt an. Vor unserem Kennenlerngespräch in meiner Leipziger Hypnose-Praxis führen wir ein kostenfreies Telefonat. Ich beantworte Ihnen erste Fragen hinsichtlich der Hypnose zur Raucherentwöhnung. Dabei merken wir schon, ob wir zueinander passen und ob Hypnose die richtige Methode ist, Ihnen den Weg in ein rauchfreies Leben zu ebnen. Sie erfühlen schon in diesem Telefongespräch, ob Sie bereit sind, mir zu vertrauen und sich mir zu öffnen. Hypnose ist Vertrauensarbeit. Zögern Sie nicht. Rufen Sie mich einfach an oder füllen das Kontaktformular aus. Ich melde mich zeitnah mit Terminvorschlägen zum kostenfreien telefonischen Kennenlerngespräch.

Kristina Gerlach – Ihr Hypnose-Coach für Rauchentwöhnung in Leipzig

Als zertifizierter Hypno – und Personal Coach führe ich die Rauchfrei-Hypnose in Leipzig mit hohem Anspruch und fundierter Qualifikation durch. Mit meiner Ausbildung zur psychologischen Beraterin und Personal Coach kann ich Nichtraucherhypnose mit unterstützenden Methoden aus der Verhaltenstherapie und Energetischen Psychologie erfolgreich anreichern. Damit sende ich nicht nur die gewünschten Impulse an Ihr Unterbewusstsein. Ich gebe Ihnen wichtige Hinweise und leite Sie an, wie Sie Ihr Verhalten langfristig ändern und Ihr Ziel, endlich rauchfrei zu leben, erreichen. 

Während des gesamten Entwöhnungsprozesses bin ich bei Ihnen. Selbst durch mehrere Lebenskrisen gegangen habe ich gelernt, dass ein Mensch mit der richtigen Anleitung und Hilfestellung unüberwindbar erscheinende Hürden selbständig meistern kann.

Nun freue ich mich, Sie auf Ihrem Weg zu unterstützen!

 

“Alles, was Sie für ein gesundes, rauchfreies Leben brauchen, steckt bereits in Ihnen.
Ich helfe Ihnen, Ihr Ziel zu erreichen und rauchfrei zu leben. Unter meiner Anleitung, verbunden mit Ihrem Willen, schaffen Sie es, mithilfe der Hypnose, Nichtraucher zu werden! Ich zeige Ihnen, wie Sie Ihre Kraft und Ressourcen nutzen können, um rauchfrei und gesund zu leben.”

Kristina Gerlach

Begleiterscheinungen bei Rauchentwöhnung: Wie kann Hypnose dabei helfen?

 

Sie haben den Entschluss gefasst: Sie hören mit dem Rauchen endgültig auf. Ihr Körper freut sich, doch muss er sich erst einmal an die Umstellung gewöhnen. Entsprechend der Dauer und Quantität Ihres Zigarettenkonsums variiert die Intensität der möglichen Beschwerden.

Die Hypnose zur Rauchentwöhnung kann Begleiterscheinungen mindern oder gar vollständig stoppen. Sie setzt direkt an den Ursachen Ihres Rauchverhaltens an und vermeidet, dass sich Ersatzhandlungen oder neue unliebsame Muster in Ihr Verhalten einschleichen.

1. Hypnose gegen gesteigerten Appetit & Gewichtszunahme

Die Angst vor einer Gewichtszunahme sollte nicht der Grund sein, weshalb Sie sich gegen das Rauchen-Aufhören mit Hypnose entscheiden. Das fehlende Nikotin bewirkt eine große Umstellung in Ihrem Körper. Der Stoffwechsel arbeitet energiesparender, weil er nicht mehr vom Nikotin gepusht wird. Nach ein paar Tagen sinken die Pulsfrequenz und der Blutzuckerspiegel. Sie bemerken diese Veränderung vor allem in Form von möglichen Heißhungerattacken und unstillbarem Appetit auf Süßes.

Keine Sorge, diese körperlichen Umstellungen sind bei einem Nikotinentzug ganz normal. Während der Hypnosesitzungen rege ich Ihren Stoffwechsel an und wirke damit positiv auf Ihren Appetit und Ihr Essverhalten ein. Für zu Hause gebe ich Ihnen hilfreiche Anleitungen zur Selbsthypnose mit und zeige Ihnen erfolgreiche Techniken, mit denen Sie auf die Heißhungerattacken selbstständig reagieren können..

2. Hypnose gegen Stress, Nervosität, Erregbarkeit & Ruhelosigkeit

In Stresssituationen laufen im Körper immer die gleichen Prozesse ab: Blutdruck und Herzfrequenz steigen rasch an, Adrenalin und Cortisol werden stärker ausgeschüttet. Was Stress im beruflichen oder privaten Kontext auslöst, ist ganz individuell. In welchen Situationen SIE zur Zigarette greifen, um Ihren persönlichen Stress zu reduzieren, betrachten wir gemeinsam in der Nichtraucher-Hypnose.

Die Verknüpfung Stress–Zigarette lösen wir in Ihrem Unterbewusstsein auf. Neue und gesunde Verhaltensweisen erhalten die Chance, die alten Gewohnheiten abzulösen. Verabschieden Sie sich endlich von der Zigarette als Ihr Mittel für Entspannung und Belohnung. Schenken Sie sich alternative Verhaltensweisen in rastlosen oder stressigen Situationen. Sie merken schnell, dass Ihr bisheriger Stress zu einem Großteil von Ihnen selbst potenziert wurde.

  3. Hypnose gegen Schlafstörungen

Unser Unterbewusstsein ist auch während des Schlafens aktiv und übernimmt eine wichtige Rolle in der Verarbeitung von Erlebtem: Eindrücke und Handlungen des Tages werden im Gehirn auch im Schlaf weiter verarbeitet. Dabei bilden sich neue Verknüpfungen und Synapsen. Diese Verarbeitung lässt Sie entweder erholsam schlafen oder beschäftigt Sie die ganze Nacht hindurch.

Während des Prozesses der Hypnose zur Rauchentwöhnung ist es möglich, dass Ihr Körper unter Entzugserscheinungen leidet, die sich auf die Qualität Ihres Schlafes auswirken und Sie sich matt fühlen lassen. Dadurch können  Leistungsfähigkeit und Konzentrationsvermögen beeinträchtigt sein.  Bei der Hypnosesitzung gönnen wir Ihrem Gehirn eine Pause. In der Trance erlernen Sie mithilfe eines Hypnose-Ankers Einschlaftechniken, die Sie jeden Abend für einen erholsamen Schlaf anwenden können. Wissenschaftliche Studien bestätigen, dass nicht rauchende Menschen  einen qualitativ besseren Schlaf als Rauchende haben.

4. Hypnose gegen Konzentrationsschwäche & Kopfschmerzen

Auch wenn Kopfschmerzen und fehlende Konzentration keine schönen Erfahrungen sind, zeigen sie Ihnen im Prozess der Rauchentwöhnung, dass Sie auf dem richtigen Weg sind. Ein Spannungskopfschmerz kann durch die Umstellung in Ihrem Körper regelmäßig wiederkommen. Parallel sinkt Ihr Blutdruck und die Herzfrequenz verringert sich. Wo soll da die Energie für Ihre Konzentrationsfähigkeit herkommen?

Während der Hypnosesitzung nehmen wir Kopfschmerzen und  Konzentrationsmangel als gute Zeichen für die beginnende Regeneration Ihres Körpers wahr. Ich sende entspannungsfördernde Impulse an Ihr Unterbewusstsein. Sie helfen ihm dabei, negative Gefühle und Blockaden, die durch die Umstellung der Rauchentwöhnung entstehen, zu entkräften.

Was passiert nach einem Rauch-Stop

Welche Vorteile genießen Sie als Nichtraucher nach der Raucherentwöhnungs-Hypnose?

✔️ mehr Energie & Kraft
✔️ mehr Kondition & Leistungsvermögen
✔️ mehr Lebensqualität & gute Laune

✔️ weniger Angst- & Stressgefühl

✔️ weniger Gereiztheit oder Depressionen
✔️ weniger Schlafmangel & Mattheit

✔️ frischer & glatter Teint

✔️ saubere Finger und schöne Nägel

✔️ verbesserter Geruchs- & Geschmackssinn

Welche Vorteile hat die Rauchfrei-Hypnose gegenüber anderen Methoden?

Die Raucherentwöhnung mit Hypnose kommt ohne Medikamente aus und hat keine schädlichen Nebenwirkungen. Sie ist ein Verfahren, das mit einer kurzen Anwendungsphase eine langanhaltende Veränderung in Ihrem Leben bewirken kann.

Bereits 1992 kam die University of Iowa in einer Studie zu dem Ergebnis, dass die „Nichtraucher-Hypnose die erfolgreichste Methode!“ im Bereich der Rauchentwöhnung sei. Laut der British Society of Medical & Dental Hypnosis hat die Hypnose zum Nichtraucher eine Erfolgsquote von 60 Prozent. Andere Therapieformen zur Rauchentwöhnung liegen bei einer Erfolgsquote zwischen 6 und 30 Prozent.

Während der Hypnosesession gelangen Sie in einen angenehmen Trancezustand, den Sie aktiv miterleben und mitgestalten. In der Trance erhalten Sie und der Hypnose-Coach Zugang zu Ihrem Unterbewusstsein. Das ist der Ort, an dem alle Emotionen und die daraus resultierenden Glaubenssätze und Verhaltensmuster entstehen.

Wir schauen, worin die positive Absicht Ihres Unterbewusstseins liegt, das Ihr Rauchverhalten bisher steuert und es aufrecht erhält. Worin besteht für Sie der Nutzen vom Zigarettenkonsum? Hilft Ihnen das Rauchen, der Langeweile oder Stress entgegenzuwirken? Genau bei diesen persönlichen Fragen zur Ursache Ihres Rauchbedürfnisses setzen wir in der Rauchentwöhnung mit Hypnose an. Wir entkoppeln die bestehenden Verknüpfungen im Unterbewussten und installieren neue, gesunde Alternativen und verknüpfen diese mit positiven Emotionen. Ihr Unterbewusstsein lernt ganz schnell, dass Rauchen von nun an der Vergangenheit angehört. Es kann alte Glaubenssätze ziehen lassen und das Rauchen neu bewerten. Sogar nach vielen Jahren der Abhängigkeit vom Tabak schafft Ihr Unterbewusstsein, diese Verknüpfung neu zu besetzen.

*Zeichner: Dirk Richter

Nikotinpflaster

Mit dem Nikotinpflaster auf der Haut wird über den Tag verteilt eine bestimmte Menge an Nikotin an den Körper abgegeben. So gelangt das Alkaloid konstant in den Stoffwechsel und den Blutkreislauf. Die möglichen auftretenden Entzugserscheinungen und das Suchtpotenzial des Körpers verringern sich. Die Nikotindosis je Pflaster kann in 3 verschiedenen Stärken angewandt und Stück für Stück verringert werden. Ausgangsbasis ist die aktuelle Höhe des bisherigen Zigarettenkonsums. Diese Methode stoppt nur das Rauchen als Gewohnheit und beschäftigt sich nicht mit Verhaltensmustern der Raucher und der Abstinenz von Nikotin. So bleiben die Verknüpfungen im Unterbewusstsein und mit ihnen der Suchtgedanke und das Einwirken dieser Droge auf den Stoffwechsel weiterhin erhalten. Ein drogenfreies, selbstbestimmtes Leben wird einzig mit dem Nikotinpflaster kaum erreicht.

Rauchfreispritze

Diese Anwendung aus der Mesotherapie, enthält Elemente der Akupunktur und Neuraltherapie, setzt eine Spritze an bestimmten Akupunkturpunkten, wie dem Ohr, an. Die zugeführten Inhaltsstoffe sollen die Nerven beruhigen, die durch die meist jahrelange Nikotinzufuhr beschädigt sind. Mögliche körperliche Begleiterscheinungen wie Reizbarkeit, Nervosität oder Müdigkeit können mit der Rauchfreispritze gemildert werden. Die psychische Abhängigkeit bleibt auch bei dieser Rauchfrei-Methode bestehen, weshalb die Rückfallquote bei alleiniger Anwendung der Nichtraucher-Spritze deutlich höher liegt als bei einer ganzheitlichen Methode, die neben den körperlichen Veränderungen auch die notwendige Veränderung der Verhaltensweisen einbezieht.

Die Wirkungsweise der Rauchfreispritze ist medizinisch bisher nicht belegt; ihr langfristiger Erfolg nicht erwiesen.

Akupunktur

Bei der Behandlungsmethode aus der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) sticht der Therapeut mehrere Nadeln in die sogenannten Suchtpunkte des Ohrs. Mit den kleinen Nadelstichen an definierten Punkten soll der gestörte Energiefluss durch die Leitbahnen des Körpers behoben werden. Bei der Raucherentwöhnung sollen das Verlangen nach Zigaretten verringert und häufige Symptome des Entzugs wie Unruhe, Nervosität, Esslust, Schwitzen und Herzklopfen gemindert werden. Wissenschaftliche Studien konnten bisher nicht bestätigen, dass eine oder mehrere Akupunktur-Sitzungen die Chancen zur Rauchbefreiung tatsächlich erhöht haben. Auch bei der Akupunktur werden Symptome der Raucherentwöhnung gemindert, jedoch keine verhaltenstherapeutischen Methoden angewandt, die den Raucher dabei unterstützen, sein rauchfreies Leben dauerhaft mit neuen Gewohnheiten und Verhaltensmustern zu füllen.

Q&A – alle wichtigen Informationen zur Rauchfrei-Hypnose auf einen Blick

Wie hilft mir die Hypnose bei der Raucherentwöhnung?

Mithilfe der professionellen Hypnose werden Sie von mir, einer zertifizierten und erfahrenen Hypnose-Coachin, in einen Trancezustand zwischen Wachsein und Schlaf geführt. Während dieses hypnotischen Trancezustands ist Ihr Körper ganz entspannt, Ihr Geist klar und aufmerksam. In dieser angenehmen Verfassung erlauben Sie mir und sich selbst Zugang zu Ihrem Unterbewusstsein. Je entspannter Sie sich dabei fühlen, desto tiefere Einblicke erhalten wir beide in Ihr Inneres, die Welt Ihrer Gefühle, Glaubenssätze, Ihrer Ressourcen und Fähigkeiten. Gemäß der Informationen aus unserem Vorgespräch kann ich bei der Hypnose für ein rauchfreies Leben präzise Impulse geben, die unliebsame Verhaltensmuster hinsichtlich Ihres Rauchbedürfnisses auflösen und neue Verhaltensweisen und positive Emotionen hin zu einem Leben ohne Zigarette aktivieren. Den Weg dahin Weg müssen Sie nicht allein gehen. Ich bin für Sie da und begleite und unterstütze Sie mit all den mir zur Verfügung stehenden Mitteln auf Ihrem persönlichen Weg.

Die Hypnose ist ein wissenschaftlich anerkanntes Verfahren, das auf dem Gebiet der Raucherentwöhnung nachweislich eines der erfolgreichsten ist. Nutzen Sie die Kraft Ihres Unterbewusstseins. Alles, was Sie dafür brauchen, steckt bereits in Ihnen.

Wo findet die Hypnose in Leipzig zur Raucherentwöhnung statt?

Die Sitzungen zur Rauchfrei-Hypnose finden in den Räumen der Hypnose-Praxis Kristina Gerlach im Süden von Leipzig statt. Damit Sie sich während der Hypnose geborgen fühlen und sich richtig darauf einlassen können, biete ich die Anwendung aktuell nur in meinen Praxis-Räumen in Leipzig an. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, meine Praxis aufzusuchen, teilen Sie mir dies bitte in unserem ersten Gespräch mit. Wir finden ganz sicher eine gute Lösung.

Wie melde ich mich bei der Hypnose zur Raucherentwöhnung in Leipzig an?

Sie nehmen mit mir per Telefon, E-Mail oder über das Onlineformular direkt Kontakt auf. Entweder besprechen wir gleich am Telefon den möglichen Ablauf der Rauchfrei-Hypnose, ich beantworte Ihre Fragen und wir lernen uns ein bisschen kennen, oder wir vereinbaren einen festen Termin für dieses kostenfreie Telefongespräch.

Wenn wir beide ein gutes Gefühl für die Zusammenarbeit haben und der Meinung sind, dass die Hypnose zur Rauchentwöhnung die richtige Methode für Sie ist, vereinbaren wir unseren ersten Termin, der in meiner Hypnosepraxis im Süden Leipzigs, stattfindet. Während dieses ersten Treffens im direkten Kontakt erläutere ich meinen Hypnoseansatz zur Raucherentwöhnung. Ich nehme in meine Coaching-Sitzungen Aspekte der ganzheitlichen Gesundheit auf. Es ist mir sehr wichtig, dass Sie sich bei mir beschützt und willkommen fühlen. Nur bei gegenseitigem Vertrauen werden sich die Effekte der Hypnose bei Ihnen vollständig entfalten. Auf Ihren Wunsch hin legen wir die beiden Termine für die Raucherentwöhnungs-Hypnose und einen dritten Termin nach 2 Monaten fest.

Wie viele Sitzungen werden für eine Raucherentwöhnung mit Hypnose benötigt?

Dauer: 4 Sitzungen, individuell anpassbar
Sitzung 1: 60–90 Minuten – ausführliches Vorgespräch
Sitzungen 2 & 3: 2 Hypnosesitzungen à 60 Minuten in wöchentlichem Abstand
Sitzung 4: abschließendes Treffen 60-90 Minuten nach etwa zwei Monaten

Nach unserem telefonischen Beratungsgespräch folgen in der Regel 4 Sitzungen. Davon ist der erste Termin ein Kennenlerntreffen in meinen Leipziger Praxis-Räumen. Hier findet eine ausführliche Anamnese mit einem intensiven Austausch zu Ihrer aktuellen Lebenssituation, Ihren Zielen und Wünschen statt. Im behutsamen Miteinander lerne ich Sie kennen und erfahre über Sie, was Sie bereit sind, mir mitzuteilen.

Die darauffolgenden zwei Sitzungen sind die eigentlichen Hypnosessitzungen zur Raucherentwöhnung im Abstand von 7 Tagen. Diese beiden Sitzungen sind ausreichend, um die neuen Ziele im Unterbewusstsein zu manifestieren. Sollte sich Ihre Situation nach diesen beiden Sitzungen noch nicht ‚richtig‘ anfühlen, können wir weitere Hypnoseeinheiten unbedenklich hinzufügen. Die Nichtraucherhypnose birgt hinsichtlich dessen keine Nebenwirkungen.

Nach ca. 2 Monaten folgt die dritte Sitzung. Es ist genug Zeit vergangen, sodass sich erste Auswirkungen der Hypnose in ihrer Langlebigkeit zeigen können. Wir besprechen unangenehme Situationen und erarbeiten Lösungen. Sie gehen mit sicheren Schritten in Ihr rauchfreies Leben.

Was kostet die Hypnose zur Rauchentwöhnung?

Das Gesamtpaket “Hypnose zur Raucherentwöhnung in Leipzig” biete ich für 390 € an. Darin sind 4 Termine vor Ort bei Kristina Gerlach enthalten: Erstgespräch (Anamnese), 3 Einheiten Rauchfrei mit Hypnose.

Eine Hypnosesitzung ohne Vorgespräch ist nicht möglich.

Damit Sie ein Gefühl für die Kosten der Raucherentwöhnung mit Hypnose erhalten, überschlagen Sie kurz: Wie viel kostet eine Schachtel Zigaretten oder ein Päckchen loser Tabak und wie viele Stunden oder Tage dauert es, bis Sie die nächste Packung anreißen? Rechnen Sie die Kosten Ihres Rauchkonsums für ein ganzes Jahr aus. Dieses Geld geben Sie im nächsten Jahr nicht für das Rauchen aus. Sie investieren es jetzt in Ihre Gesundheit, denn um mit dem Rauchen durch Hypnose aufzuhören, ist nur eine einmalige Investition nötig, die Ihnen viele Jahre Ihres Lebens frei von Rauch schenkt.

Übernimmt Ihre Krankenkasse die Kosten der Hypnose gegen Rauchen?

Zum aktuellen Zeitpunkt gibt es nur wenige Krankenkassen, die die Kosten für Hypnose zur Raucherentwöhnung in Leipzig oder Teilleistungen übernehmen. Einige Krankenkassen wie die AOK, TK oder Barmer übernehmen die Rauchfrei-Hypnose-Kosten nur, wenn verhaltensändernde Ansätze vorhanden sind. Dank der Kombination beider Anwendungen steigt die Wahrscheinlichkeit für Raucher, mit dem Tabakkonsum dauerhaft aufzuhören.

Damit haben Sie bei meinem ganzheitlichen Ansatz der Rauchfrei-Hypnose gute Chancen, dass Ihre Krankenkasse einen Teil der Gesamtkosten übernimmt. Für genau Informationen rufen Sie Ihre Krankenkasse an und fragen Sie direkt nach, wie sie Ihren Mitgliedern bei der Hypnose gegen Rauchen unterstützt.

Meine Leistungen werden aktuell von den Krankenkassen noch nicht vollständig übernommen.

Bleibe ich für immer Nichtraucher durch Hypnose?

Die Erfolgsquote der Hypnose zur Raucherentwöhnung liegt bei 60 Prozent. Das ist die höchste Erfolgsquote aller Therapieformen gegen das Rauchen und sie ist wissenschaftlich bestätigt.

Gleichzeitig zeigt diese Erfolgsquote, dass beim ersten Versuch 40 Prozent der Teilnehmer es nicht gleich schaffen, durch Hypnose rauchfrei zu bleiben. Es gibt Rauchentwöhnungs -Therapeuten – und Coaches, die Ihre Klienten in nur einer Hypnosesitzung zur Rauchfreiheit führen. Ich nutze in der von mir entwickelten Raucherentwöhnung und diesen umfassenden Prozess drei Sitzungen. Nach der ersten Sitzung, dem ausführlichen Vorgespräch, finden die eigentlichen Hypnosesitzungen zur Entwöhnung in der 2. und 3. Sitzung statt. Die weitere 4. Sitzung dient dem Langzeiteffekt und findet erst nach 2 Monaten statt. Mit der Auffrischungssitzung stellen wir ein langes Leben ohne Zigarette sicher.

Neben einem erfahrenen Hypnose-Coach und einem ganzheitlichen Behandlungskonzept ist vor allem Ihre Mitarbeit nach der Hypnose zur Raucherentwöhnung für den Erfolg entscheidend. Ihre innere Motivation und Willenskraft, den Wandel in ein rauchfreies Leben anzugehen, ist für die langfristige Umsetzung ausschlaggebend.

Anrufen & direkt Beratungstermin vereinbaren.

Für eine ein kostenfreies telefonisches Vorgespräch erreichen Sie mich per Telefon, E-Mail oder über das unten stehende Kontaktformular. Folgen Sie Ihrem Impuls jetzt – rufen Sie mich an.

Neues Feld

12 + 8 =

Kristina Gerlach

Kristina Gerlach
Hypnose und Coaching
Telefon: 0341 68679574
Mobil: 0176 40785416
info@kristina-gerlach.de

Scharnhorststraße 49
04275 Leipzig

Google Maps

Erfahrungen & Bewertungen zu Hypnose Praxis Kristina Gerlach